Die innovative EDIM Technologie

Die EDIM Technologie ist eine Form der „biologischen Biopsie“ für den Nachweis von spezifischen Antigenen in Immunzellen. Die Nutzung des Immunsystems  erlaubt eine außergewöhnliche Genauigkeit für die Diagnostik.

MEHR ERFAHREN

Was ist die EDIM Technologie

Bei der EDIM Technologie handelt es sich um ein neues Verfahren, welches die Mechanismen des Immunsystems nutzt und so eine sehr hohe diagnostische Genauigkeit  erzielt.

Die EDIM-Technologie untersucht Makrophagen auf Antigene, die zuvor von diesen Immunzellen durch Phagozytose ins Zellinnere aufgenommen wurden – deshalb bezeichnen wir sie als biologische Biopsie. Dazu werden CD14- und CD16-Oberflächen-Antikörper verwendet, die spezifisch an die Oberfläche der Zellen binden. Anschließend werden die Zellen kurzfristig permeabilisiert, um weitere Antikörper in die Zellen zu schleusen. Diese Antikörper sind jeweils gegen die Antigene gerichtet, die mit dem Verfahren nachgewiesen werden sollen. Zum Beispiel im Falle des PanTum Detect werden TKTL1 und Apo10 Antikörper in die Zellen geschleust. Die Zellstrukturen auf der Oberfläche von Zellen können in Blutproben sehr effizient mit farbstoffmarkierten Antikörpern und einer nachfolgenden Detektion dieser Farbstoffe mittels Laserstrahlen in einem Durchflusszytometrie-Verfahren erkannt werden. Hierdurch ist es möglich, Fresszellen im Blut zu erkennen, zu zählen und weiter zu charakterisieren. Auf diese Weise werden auch Signale erfasst, die von gebundenen Antikörpern im Zellinneren stammen. Damit ist ein Nachweis möglich, was die Fresszelle erkannt und durch Phagozytose beseitigt hat. Sind beispielsweise im Falle einer Tumorerkrankung Tumorzellen im Organismus enthalten, detektiert das System Signale der Farbstoffe, die an die TKTL1- und Apo10-Antikörper gekoppelt sind.

Vielfältige Einsatzgebiete in der Diagnostik

Durch den Austausch der krankheitsspezifischen Antigene bei Nutzung der EDIM Technologie lassen sich mit demselben Verfahren neue Ansätze für viele weitere diagnostische Lösungen erschließen

Die Vorteile unseres Verfahrens

HOHE SPEZIFITÄT

Die EDIM Technologie nutzt das sehr effektive Prinzip des Immunsystems, unerwünschte Zellstrukturen zu erkennen, zu umschließen und zu verdauen.

HOHE SENSITIVITÄT

Der Nachweis von Antigenen erfolgt konzentriert direkt in Immunzellen, keine Verdünnungseffekte wie beim Nachweis von Antigenen im Serum.

MESSUNG & AUSWERTUNG

Eine der größten Stärken unseres Verfahrens ist die vollautomatisierte Messung und Auswertung des Tests.

Sie wollen mehr erfahren?

Zögern Sie nicht und wenden Sie sich direkt an unsere Experten. Wir unterstützen Ärzte & Kliniken bei dem Einsatz unserer Tests und beantworten Patienten offene Fragen zum Testverfahren.

JETZT KONTAKTIEREN