Validierung EDIM-Bluttest in Tübingen gestartet

Der EDIM-Test wurde an der Uni Tübingen bei Prof. Handgretinger, Ärztlicher Direktor der Kinderklinik Abteilung Hämatologie/Onkologie, etabliert. Seitdem werden täglich Proben von Patienten mit den unterschiedlichsten Tumoren untersucht. Dabei konnte gezeigt werden, das der EDIM- Test bisher alle Tumore, unabhängig von der Tumorentität erkennt und sich dabei durch eine sehr gute Sensitivität und Spezifität auszeichnet. Erste Daten sind bereits auf Kongressen präsentiert bzw. publiziert worden.

  • Grimm, M.; Schmitt, S.; Teriete, P.; Biegner, T.; Stenzl, A.; Hennenlotter, J.; Muhs, H.J.; Munz, A.; Nadtotschi, T.; König, K.; et al.
    A biomarker based detection and characterization of carcinomas exploiting two fundamental biophysical mechanisms in mammalian cells.
    BMC Cancer 2013, 13, 569. [PubMed]